Nähe eine Puppe für dein Kind!

Warum du die Puppe selber machen solltest:

1.
Du kannst die Puppe nach deinen Vorstellungen und denen deines Kindes nähen!

Genug von der Massenware! Dein Kind ist einzigartig, seine Puppe soll das auch sein! Schliesslich begleitet sie dein Kind eine lange Zeit!

2.
Du weisst was drin und dran ist!

Chemikalien überall! Fragst du dich manchmal, was für Menschen die Spielwaren deines Kindes vorher berührten? Sie zusammenstellten? Unter welchen Bedingungen? Du kannst mein natürliches Materialpaket dazu bestellen, dann weisst du aus was die Puppe ist und wer sie gemacht hat.

3.
Aus deinen Händen, in das Herz deines Kindes

Das Kind spürt deine Liebe und Arbeit in der Puppe und nimmt die Puppe mit dem ganzen Herzen an. Es wird eine liebevolle, herzerfüllte Begleitung durch seine Kindheit werden.

4.
Du kannst alles selber reparieren!

Der heutigen Wegwerfgesellschaft entgegen wirken: Da du alles selber machst, weisst du auch, wie alles reparieren, sollte mal etwas kaputt gehen. Zudem gibt es ganz viel Zubehör und du kannst die Puppe mit vielen Partnerlooks und anderem ausstatten. Das schweisst noch mehr zusammen....!

Im Puppenkurs lernst du Folgendes:

Schritt für Schritt leite ich dich an, bis zur fertigen Puppe!
Schnittmuster

 Du erhältst zwei Schnittmuster: für eine Babypuppe und ein Puppenkind!

Modul 2: Der Körper

Du schneidest den Körper und die Gliedmassen zu, nähst sie und stopfst sie mit der Wolle.

Modul 4: Das Gesicht            

Ich zeige dir verschiedene Varianten und worauf du achten solltest.

Modul 6: Kleider            

Du erhältst für die Puppe eine Anleitung für einen Strampler, das tolle dreiteilige Kleiderset "Swissness" und eine süsse Wendetunika.

Für Fortgeschrittene           

Erfahrene Puppenmacherinnen erhalten hier neue Herausforderungen;-)

Modul 1: Der Kopf

Ich zeige dir, wie du aus Schwafwolle einen Puppenkopf formst und eine süsse Nase ausgestaltest. Zum Teil Videounterstützt.           

Modul 3: Zusammennähen           

Ich zeige dir, wie du alles sauber miteinander verbindest. Zum Teil Videounterstützt.

Modul 5: Die Haare

Ganze 5 verschiedene Möglichkeiten erhältst du, um die Frisur deiner Puppe zu gestalten.

Bonus:

Wie du einen Bauchnabel machen kannst, die Kniegrübchen, einen kleinen Fudischlitz, eine Wickeltasche und Wickelunterlage nähen und vieles vieles mehr gibt es im Bonus- und Extraprogramm!

Über die Kursleiterin

Hey, ich heisse Fabienne. Ich bin Mami von zwei Mädchen und begann vor 8 Jahren mit den Puppen für meine Mädchen. Mittlerweilen nähte ich ganz viele Puppen und habe vieles ausprobiert, wieder verworfen und anders probiert. Nun habe ich für mich die einfachste Form zur Puppen-Gestaltung herausgefunden und möchte sie gerne an dich weitergeben.

Als ehemalige Kindergärtnerin weiss ich, wie man Dinge möglichst einfach darstellt und erklärt. Ich wähle immer den effektivsten Weg und leite dich ohne komplexe Abläufe direkt zur Geburt deines Puppenkindes hin.

Fabienne Truffer

Das erhältst du im Puppenkurs:

Videounterstütze Erklärungen

Alle Module bequem im pdf Format zum Herunterladen.

Meine Unterstützung bei Fragen und einen Live-Stream in der geheimen Facebookgruppe

Was Kursbesucherinnen sagen....

Marc Stevens ( Web Design Media )

Danke dir vielmals für den tollen Kurs.

“Ich sage nur eins: Puppengebären macht süchtig Meine Puppenfamilie ist bereits angewachsen und ich möchte noch ungefähr drei Puppen machen. Ich bin total happy!!!”

Doris P.
Marc Stevens ( Web Design Media )

Ich habe noch nie eine so liebevolle Nähanleitung gesehen.

“Ich bin keine wahnsinnig erfahrene Näherin....und überall wo es mir von den Bildern her nicht 100% klar war, gab es ein tolles Video wo mir sehr geholfen hat. Man spürt bei deiner Anleitung all dein Herzblut und Liebe für diese Puppen....das ist unheimlich ansteckend und motivierend.

Sibille A.
Marc Stevens ( Web Design Media )

Ich kann den Kurs wirklich empfehlen!

Die Puppen werden wirklich sehr niedlich und treffen die Kinder mitten im Herz, es ist so schön, wie sie sie drücken, küssen und bespielen. Traut euch nur, ich kann tatsächlich weder häkeln noch Stricken und auch mit der Hand nähen kann ich eher nicht und trotzdem kommen so tolle Puppen dabei heraus...

Dörtje v.d.P

Ist dieser Kurs richtig für dich?

Dieser Kurs ist für dich....

  • ...wenn du ein wenig Näherfahrung hast
  • ...wenn du dich auskennst mit Dateien downloaden und dich im Internet ein wenig zurecht findest.
  • ...wenn du deinem Kind eine einzigartige Puppe nähen möchtest und bereit bist, dafür ein wenig Zeit, Geduld und Liebe mitzubringen.

Dieser Kurs ist nichts für dich...

  • ...wenn du nicht nähen kannst und dich mit der Nähmaschine nicht auskennst.
  • ...wenn du dich mit dem Computer nicht so gut auskennst und nicht selbständig Daten downloaden kannst.
  • ... wenn du lieber alleine arbeitest und du dir dein nötiges Wissen lieber selber zusammen stellst.

Wow, das gehört zum Kurs!

Zugang zu einer geheimen Facebook Gruppe

Eine tolle Truppe bereits ausgebildeter Puppenmamis steht dir mit Rat und Tat zur Seite und freut sich mit dir über deine Puppe.

+

Live stream = Einmalige Frage/Antwortrunde live

Am dritten Tag nach Kursstart machen wir abends einen Livecall über Facebook, an dem du mir deine Fragen stellen kannst.

+

Lebenslangen Zugriff

Solange ich den Kurs anbiete, hast du Zugriff auf alle Daten und updates. Regelmässig aktualisiere ich den Kurs und füge Neues hinzu!

Melde dich heute an! Wähle dein Programm!

Puppenkurs

CHF 98.-

  • Alle Module mit Videounterstützung
  • Schnittmuster für Babypuppe und Puppenkind
  • Bonusprogramm, updates, lebenslanger Zugriff
  • Ebook Puppenzubehör
  • Hilfe, Tipps und Tricks in der Facebookgruppe
  • Live-Stream in der Facebookgruppe

Material

CHF 53.-

  • Schweizer Wollstoff 40x90cm
  • Walliser Schäfchenwolle
  • Mohairwolle
  • Wangenrot
  • Gazeverband
  • reissfesten Faden, Sternlifaden, Baumwollgarn
  • Geburtskarte

oder du wirst....

Kombiniere die drei miteinander und erhalte Ermässigung. Im Shop siehst du die Details!

Der nächste Kurs beginnt in:

103
Tage
12
Stunden
05
Minuten
35
Sekunden

FAQ

Hier sind ein paar der meist gestellten Fragen:

Wann ist der Kurs?

Bis wann kann ich mich anmelden?

Wo ist der Kurs?

Ich habe kein Facebook! Kann ich trotzdem mitmachen oder verpasse ich viel?

Wie lange brauche ich für eine Puppe?

Wie kann ich mich anmelden?

Was für Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Sei dabei beim nächsten Kurs und werde ein Puppenmami!