pic @sydorecup

Deine 1. Adventsidee

Du wirst sehen, es braucht nicht viel, um die Kinder zu begeistern. Keine Sorge, fast alles wirst du sofort, ohne grossen Aufwand umsetzen können. Es braucht nur….Zeit…! 

Wir haben uns dieses Jahr vorgenommen, die Adventszeit Fernsehlos zu verbringen. Dafür jeden Abend füreinander da sein und gemeinsam etwas machen. Ich bin gespannt. 

Mein erster Vorschlag, den du in deinen Kalender einbauen kannst wann du willst, bevor es schneit:

  • Mach einen Spaziergang durch die Natur, einem kleinen Wäldchen oder Park.
  • Geht mit offenen Augen und sammelt, was euch einfällt und auffällt. Leere Schneckenhäuser, Steine, Äste, Blätter, Nüsse usw.!
  • Hast du ältere Kinder kannst du sie motivieren, indem du einen Farbauftrag gibst: sammelt graue Sachen….und du grüne usw.
  • Zuhause, im Vorgarten oder auf dem Balkon legt ihr die Schätze aus. Kleine Kinder lieben es zu sortieren: alle Blätter auf einen Haufen legen, alle Steine auf einen anderen. Oder nach Farben geordnet!
  • Ältere Kinder können ein Mandala legen mit den Sachen. Oder eine Spirale….à propos – kennst du die Adventsspirale (diese kann eine weitere Kalenderidee sein, zwei Ideen in einer, sozusagen;-)?

Solange wie es Spass macht! Ohne Anspruch und Vergleiche! Wenn du gar nicht nach Draussen gehen magst, oder keine Möglichkeit hast, dann mach inwendig ein Mandala oder eine Spirale. Aus Bauklötzen, Legos usw. Auch das bereitet den Kindern Spass und zeigt ihnen eine neue Spielmöglichkeit auf.

Wichtig ist, dass du bei allem dabei bist! Gemeinsam etwas gestalten und unternehmen. Nicht einfach beauftragen und die Kinder dann machen lassen…..

Und vergiss nicht ein Foto vom Familienkunststück zu machen! Das kannst du auch dem Zwerglein vor das Haus legen! Hui, da wird es sich freuen!

Viel Spass!

Fabienne

P.S: Das Mandala kann auch in einem Topfuntersetzer gelegt und mit wenig Wasser gefüllt werden. In einer gletscherkalten Nacht wird daraus ein Eismandala, welches an Sträucher, Bäume oder aussen am Fenster Stimmung verbreiten darf (Bändel zum aufhängen miteinfrieren)!

x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen