20. Adventsidee

Die Zwerglein lieben es zu helfen. Zahlreiche Geschichten erzählen davon, wie sie für ein Schälchen Milch den Menschen im Hof und Haus geholfen haben. 

Auch Kinder lieben es, zu helfen, mit zu tun, Aufgaben zu erfüllen. Manchmal werden sie dann von unserem Perfektionismus, Zeitmangel und mehr ausgebremst.

Schade, denn wenn wir Gutes tun, jemandem helfen, fühlen wir uns glücklich, zufrieden und wichtig.

Vom Druck der Ämtchenpläne halte ich persönlich nicht so viel. Sich selber einbringen wo Not am Mann ist, was gerade ansteht ist wunderbar bereichernd. 

Als kleine Anregung dafür könnt ihr gemeinsam ein Gläschen oder eine schöne Schachtel beschriften mit: "Ich bin ein Helfer" oder "Zwergenhilfe" oder....?
Schreibt oder zeichnet (je nach Alter der Kinder) auf kleine Zettelchen Ideen zur Mithilfe auf. Bitte je nach Alter der Kinder anpassen!

  • Tisch abräumen
  • Helfen beim Kochen
  • im Garten helfen
  • Tisch decken
  • Geschirr-/Waschmaschine ausräumen
  • Staubsaugen
  • Müll rausbringen
  • Wäsche falten

Und wieso nicht ein paar lustige Sachen:

  • jemanden zum Lachen bringen
  • eine kleine Tanzparty hinlegen
  • für ein Familienmitglied eine Zeichnung malen
  • Mama einmal ganz fest umarmen
  • einen Kuss für Papa
  • dem Geschwisterchen eine Geschichte erzählen

Diese Zettelchen nun in das Glas oder die Schachtel legen und immer wenn das Kind Lust dazu hat, kann es ein Zettelchen ziehen und diese Aufgabe ausführen. 

Da wird sich das Zwerglein (und die ganze Familie) bestimmt darüber freuen. 

Ja, ich bin wichtig, ich helfe, ich bin eine Bereicherung für meine Familie!
Liebevoll
Fabienne

x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen