Wie du den Jahreszeitentisch herbstlich gestalten kannst 

Warum und wieso und überhaupt - was ist ein Jahreszeitentisch? Das kannst du hier nachlesen: 

Der farbige, fröhliche Herbst zieht ins Land. Mehr Kerzlein, kuscheln, Geschichten, basteln - wunderbar.

Aber natürlich auch Herbststürme und Regenwetter. Dafür habe ich dir die Geschichte vom Florino, dem Regentropfensammler. Schau dir das Video an mit Klick auf das Bild: 

Tolle Regenwetterspiele und mehr findest du in diesem Beitrag über Florino: 

Gestaltung des herbstlichen Jahreszeitentisches

Vogelscheuchen

Vogelscheuchen werden aufgestellt! Damit die Vögel nicht die Ernte wegfressen. Bei uns steht eine im Rebberg und bewacht die Trauben. Vielleicht magst eine für deinen Garten aufstellen? Du machst das Gerüst und die Kinder ziehen sie an?

Auf den Jahreszeitentisch kommen bei uns auch die aktuellen Früchte. Es ist wie eine Obstschale, und in der Mitte steht die Vogelscheuche.

Kastanien

Oh wir lieben Kastanien! Darum wollte ich unbedingt ein Kastanienkind! Wir dekorieren aus mit den Hüllen der Kastanie, Blätter und ganz ganz vielen Kastanien.

Kürbis

Ein Kürbiskind! Wir dekorieren mit den Früchten der Erde! Ein paar Zwiebeln, Rüben und anderes was passt. Erntedank kann gefeiert werden. Koche eine leckere Kürbissuppe und schnitze einen Kürbiskopf. Unserer steht dann immer beim Hauseingang mit einem Kerzlein.

Passende Herbstspiele zum Jahreszeitentisch

Vogelscheuche-Kreisspiel 

Die Krähen rufen:

"Krah, krah, krah!
Wer steht denn da,
wer steht denn da?
Wir fürchten uns nicht,
wir fürchten uns nicht
vor dir mit deinem Brillengesicht."

Ein Kind spielt die Vogelscheuche und steht in der Kreismitte mit einem Hut und verbundenen Augen. Die "Krähen" stehen um die Vogelscheuche in einem Kreis. Am Ende des Reims versucht eine Krähe den Hut von der Vogelscheuche wegzunehmen. Die Vogelscheuche versucht die "Krähe" zu verscheuchen. Wenn eine "Krähe" berührt wird muss sie sich setzen. Nachdem die Vogelscheuche drei "Krähen" verscheucht (berührt) hat darf ein anderes Kind die Vogelscheuche spielen.

Kastanienspiele

Es gibt so viele Spiele und Bastelarbeiten zur Kastanie:

  • Kastanien zu einer Ziellinie rollen
  • Kastanien in einen Korb werfen - Weitwurf
  • Über Kastanien in einem Waschzuber balancieren
  • Kastanien mit den Zehen zu packen versuchen und sie in ein Körbchen legen
  • Kastanien lochen und auffädeln oder Figuren gestalten

Laubspiele

Wir sammeln farbige Herbstblätter und pressen sie. Damit kannst du ein Memory gestalten, wenn du die Blätter auf Karton klebst (oder Papier und es laminierst)!

Spielt "Laubsauger": Jedes erhält ein Trinkhalm und mittels diesem wird versucht die Blätter anzusaugen und sie in ein Gefäss zu legen. Wer schafft am meisten?

Ich wünsche dir und deinen Lieben ganz viel Spass! Die Dekopüppchen für den Jahreszeitentisch kannst du nach meiner Anleitung und/oder dem Workshop selber einfach herstellen!

Lieben Gruss

Fabienne

Fabienne Truffer


Hey, ich bin Fabienne, Mami von zwei Mädels. Früher war ich Kindergärtnerin. Nun bin ich "Hebamme" für Puppenkinder und leite Mamis zur Herstellung von Puppen an. Mittlerweilen bin ich auch Wegbegleiterin für Frauen, die keine Zeit für sich finden und mittels Zykluswissen Gelassenheit suchen auf www.fabiennetruffer.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen