Wie deine Kinder ruhig Geschichten hören können….

Märchen und Geschichten

Ist dein Kind zappelig? Nicht mal beim Geschichten erzählen hält es still? Einzig vor dem Fernseher ist es 15 Minuten ruhig?

 

Das Problem ist weit verbreitet und (unter anderem) eine Folge unserer schnellen, medialen, visuellen Welt. Hast du mal einen alten Zeichentrickfilm geschaut. So wie wir sie hatten vor ca. 30 Jahren? Die Bilder laufen viel langsamer, die Handlung ist nicht so hektisch, schnell und laut.

Die Bilderflut, welche heute auf die Kinder einprasselt ist enorm und kaum zu verarbeiten. Zudem wird dadurch die kindliche Fantasie eingeschränkt, alles ist perfekt, vorgegeben und fertig. Darum haben heutige Kinder Mühe, einer erzählten oder vorgelesenen Geschichte zu folgen. Sie sind auf das Auge fixiert. Das äussere Auge......

Wir müssen die innere Bilderwelt der Kinder fördern. Das erreichst du mit stillen Bilder, nicht zu sehr ausgestalteten Szenen, damit das innere Auge des Kindes sie ergänzen kann.

Auf meinem YouTube Kanal erzähle ich Märchen und Geschichten. Ich versuche sie bewusst einfach zu halten. Sie beinhalten verschiedene Arten von Bühnen. Die Geschichte vom Bübchen ist eine Art Stehpuppentheater. Oder eine Geschichte anhand Wollbilder ist die Frau Holle. Es gibt ein Schattentheater oder eine Bilderbuchgeschichte wie Pelle oder Florino.

 

 

Wenn es dir technisch möglich ist, dann lass dein Kind so eine ruhige, einfache Geschichte am Fernseher gucken. Oder nimm es auf den Schoss und ihr guckt die Geschichte auf dem Tablet gemeinsam an.

Bring dein Kind zur Ruhe mit einfachen Geschichten. Nach einiger Zeit kannst du dazu übergehen nur vorzulesen. Ohne Bilder. Märchen sollten immer ohne Bilder erzählt werden. So kann das Kind sich die Geschichte im Kopf spielen lassen wie es ihm gefällt.

  1.  Lass es nacherzählen was es verstanden hat, was ihm geblieben ist. Korrigiere und ergänze nicht! Nimm es einfach so auf.
  2.  Biete dem Kind an eine Szene aus der Geschichte zu malen. Vielleicht gemeinsam? Oder mit Plastilin gestalten?
  3.  An einem Regenwettertag kannst du vielleicht die Geschichte nachspielen? Mit Requisiten aus dem Kinderzimmer?

Vergiss nicht, je weniger perfekt umso besser! Habe den Mut, Fehlendes einfach weglassen zu können. Wir stellen uns das jetzt einfach vor!

Ich wünsche dir viel Spass und deinem Kind Ruhe, Geborgenheit und ein grosses Kopfkino!

Mehr Kopfkino im Kinderzimmer (oder Auto oder....) gibt es auch mit meiner CD "Chum los ämal"! Erhältlich im Puppen-Shop und in der Buchhandlung ZAP in Brig!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden! Daaanke😘!

Lieben Gruss

Fabienne

P.S: Lies auch meinen Artikel Kinder entspannt ins Bett bringen

Follow

About the Author

Sie ist Mami zweier Mädels und war Kindergärtnerin. Nun ist sie "Hebamme" für Puppenkinder und leitet Mamis zur Herstellung von Puppen an.

Leave a Comment:

Leave a Comment:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen